Vorgehensweise Telekommunikation / UCC

Streng strukturiert und dadurch höchst individuell.

comcontrol übernimmt die Verantwortung für den Erfolg und das Erreichen der gemeinsam mit dem Kunden definierten Ziele. Das ist nur möglich, da comcontrol in seinem Vorgehen einerseits streng methodisch ist, es andererseits genau diese strukturierte Vorgehensweise ist, die individuellen Lösungsbedarf nicht nur berücksichtigt sondern oftmals erst offenbart. So bedingt sich, was zunächst widersprüchlich klingt.

Schritt 1
Ablaufplan, Ist-Analyse und Konzepterstellung

Der erste Teil umfasst die strukturierte Ist-Aufnahme der relevanten Themengebiete und die Anforderungsdefinition in Workshops. Beide Komponenten zusammen bilden die Grundlage zur Erarbeitung technologischer und wirtschaftlicher Konzept-Varianten, die in eine gemeinsam erarbeitete Handlungsempfehlung einfließen...

Schritt 2
Feinkonzept, Ausschreibung, Bewertung, Optimierung

Aufbauend auf den Ergebnissen des ersten Teils erfolgt in diesem zweiten Teil die Feinkonzeption der weiter zu verfolgenden Konzeptvarianten und Themengebiete. Diese mündet in eine umfangreiche und individuelle Ausschreibungsunterlage, die dem gemeinsam definierten Anbieterkreis zur Verfügung gestellt wird...

Schritt 3
Projekt - Umsetzung des Konzeptes I Realisierungsphase

Die Begleitung der Umsetzung des Projektes erfolgt im Sinne der Qualitätssicherung über alle Realisierungsphasen mit den Lieferanten und umschließt die Phasen der Projektvorbereitung, Projektinstallation und auf die Abnahme und Rechnungsprüfung aufbauende Betriebsübergabe in den Produktivbetrieb...

Schritt 4
Betreuungsmanagement

Nach erfolgreicher Implementierung unterstützt comcontrol Sie auch gerne während der Zeitdauer der Nutzung Ihrer neuen ITK-Lösung. Das gilt für die Einhaltung von Servicevereinbarungen mit den Lieferanten ebenso wie für die technische und kaufmännische Prüfung  und ggf. Nachverhandlung von Erweiterungsangeboten sowie Tarifoptimierungen von Fest-, Mobil- und Datenkommunikation...

Phase 4

Betreuungsmanagement

Schließen
 

Nach erfolgreicher Implementierung unterstützen comcontrol Sie auch gerne während der Zeitdauer der Nutzung Ihrer neuen ITK-Lösung. Das gilt für die Einhaltung von Servicevereinbarungen mit den Lieferanten ebenso wie für die technische und kaufmännische Prüfung  und ggf. Nachverhandlung von Erweiterungsangeboten sowie Tarifoptimierungen von Fest-, Mobil- und Datenkommunikation.

26. Technische, anwendungsbezogene und kaufmännische Prüfung von Erweiterungen und Zusatzbeauftragungen

27. Überprüfen von Montage- und Serviceaufträgen auf Einhaltung der Rahmenvertragskonditionen

28. Angebotsprüfung von Erweiterungen auf technische Notwendigkeit und evtl. Aufzeigen von Alternativen

29. Sicherstellen der Einhaltung der vertraglich geregelten SLAs

30. Regelmäßige Information über neue Lösungen und die sich daraus ergebenen Optimierungen Ihrer ITK-Lösung

Mit unserem gebündelten Know-how und einem Projektvolumen von mehr als 260 Mio. Euro jährlich verleihen wir Ihren Interessen Nachdruck!