Jobs   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz DSGVO

Mobile-Device-Lifecycle-Management (LCM)

Mit zunehmendem Anstieg der Mobile Devices in Ihrem Unternehmen steigt das Einkaufsvolumen und die Aufwände zur Verwaltung der Devices. Wir unterstützen Sie bei der Optimierung und Strukturierung des Mobile-Device-Management Ihres Mobile-Lifecycle-Management-Prozesses.

Der Markt ist durch viele unterschiedliche Anbieter mit unterschiedlichsten Dienstleistungsportfolios unüberschaubar. Hinzu kommt, dass eine Entscheidung über den richtigen Beschaffungsweg (Subvention / Kauf oder Miete / Leasing 24 oder 36 Monate) nicht leicht zu treffen ist.

 

Wir helfen Ihnen dabei, den richtigen Prozess des Mobile-Lifecycle-Managements für Ihr Unternehmen zu entwickeln und den richtigen Mobile-Device-Managment-Anbieter oder die optimale Anbieterkombination für Sie zu finden, sodass Ihre Kosten optimiert und Ihre Aufwände minimiert werden und Sie somit MDM Vorteile haben.

In folgenden Themenfeldern können wir Sie vollumfänglich beraten:

 

  • Hardware- / Zubehör- und Anbieterberatung
  • Beschaffungswege: Subvention vs. Kauf vs. Leasing / Miete
  • Mobile-Device-Management
  • Smartphone MDM
  • Staging / Vorkonfiguration
  • Reparatur- / Austauschprozesse
  • Rückgabeprozesse / Datenlöschung
  • Mitarbeiter-Incentive-Modelle
  • Datenschutz

 

Eine detaillierte TCO-Betrachtung der Beschaffungskonditionen mit möglichen Gutschriften bei einer Wiedervermarktung und der Darstellung der gesamten Prozesskosten sorgt dafür, dass Sie ohne große Aufwände die richtige Entscheidung für die passende Lösung und den richtigen Anbieter zu den bestmöglichen Konditionen finden. Wir finden für Sie die perfekte MDM-Lösung.

 

Auf Wunsch analysieren wir Ihre internen Prozesskosten, die Ihnen heute beim Management Ihrer Mobilfunk-Devices entstehen und ermitteln so, ob ein Komplett- oder Teil-Outsourcing der Prozesse für Sie in Zukunft Sinn macht. Nutzen Sie unseren Device-Management-Service.

Denise Link | Geschäftsführerende Gesellschafterinnen

Denise Link

Geschäftsführerin

Icon Telefon weiß Icon E-Mail weiß

Im Folgenden wird unser Prozess bei einem Lifecycle-Management-Projekt dargestellt:

Unser Prozess in 5 Schritten

Icon Ist-Situation

Ist-Situation

  • Aufnahme der Ist-Situation

  • Gemeinsame Ermittlung der aktuellen Kosten auf prozessualer Ebene

Icon Konzept

Konzeption

  • Workshop zur Bedarfsermittlung (Finanzierungsformen, Incentive, Beschaffungs-, Reparatur- und Rückgabeprozesse, MDM)
Icon Ausschreibung

Ausschreibung

  • Erstellung der Ausschreibungsunterlagen

  • Versendung der Ausschreibung

  • Enge Abstimmung mit den Anbietern

  • Bieterpräsentationen

Icon Bewertung

Auswertung

  • Auswertung der Angebote/TCO-Betrachtung

  • Gegenüberstellung der Ist- zu den Soll-Kosten beim Outsourcing von Dienstleistungen

  • Durchführung der Verhandlungen

  • Erarbeitung einer Entscheidungsgrundlage

Icon Vertragsgestaltung

Vertragsgestaltung

  • Unterstützung/Mitwirkung bei der Rahmenvertragsgestaltung
  • Kick-Off mit dem Anbieter

Mehrwerte der Zusammenarbeit

Kostenersparnis

Wir sorgen anbieter- und produktunabhängig dafür, dass Sie zu den bestmöglichen Einkaufskonditionen beschaffen.

Aufwandminimierung

Den Aufwand im Projekt haben wir. Wir übernehmen  die Betreuung des Projekts für Sie und Sie lehnen sich zurück.

Struktur

Am Ende des Projektes und nach Umsetzung mit dem Dienstleister, profitieren Sie von einem strukturierten und professionellen Life-Cycle-Management-Prozess, der Ihnen Aufwände und Kosten spart.

Beste Entscheidungsgrundlage

Durch die Aufbereitung der TCO im Leasing, Kauf und der Subvention, mit allen Primär- und Sekundärkosten, haben Sie die optimale Entscheidungsgrundlage.