MOBILFUNK UND FESTNETZ | für Ihr Unternehmen die beste Lösung

Im Sinne einer ganzheitlichen Beratungsleistung, in allen Bereichen der Kommunikation helfen wir Ihnen, Ihre Mobilfunk- und Festnetzkosten, sowohl kaufmännisch als auch technisch, zu optimieren. Und das unabhängig und individuell, flexibel.


Anhand bereitgestellter Unterlagen (Portalzugänge, Original PDF-Rechnungen, Reports) analysieren wir detailliert Ihre derzeitige IST-Situation anhand Ihres Telefonieverhaltens der letzten Monate.

Im Zuge eines Workshops ermitteln wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Anforderungen an das neue Mobilfunk-/Festnetzkonzept. Die Abhängigkeit zu den anderen Telekommunikationsgewerken haben wir zu jeder Zeit im Fokus. Beispielweise hat die Abschaltung von ISDN eine Auswirkung auf alle Gewerke (Telekommunikationsinfrastruktur, Applikationen, Festnetz, WAN, Mobilfunk).

Durch die Ist-Analyse und des Workshops können wir Ihnen aufgrund der Erfahrung mit Vergleichsprojekten eine Einschätzung Ihres Einsparpotentials geben. Mit den Erkenntnissen aus der Analyse und dem Workshop erstellen wir detaillierte und individuelle Ausschreibungsunterlagen, welche an die üblichen Anbieter am Markt versendet werden.

Ein intensives coachen der Anbieter während der Angebotsphase und Verhandlungsrunden helfen das bestmögliche Ergebnis für Sie zu erhalten. Unser Erkenntnisse und Erfahrungen zahlreicher überregionaler Projekte helfen uns hierbei. Wir sind bundesweit unterwegs.

Ihre Vorteile auf einem Blick

  • Bundesweit vertreten und besuchen Sie gerne vor Ort
  • Transparente Übersicht über Ihre Mobilfunk- und Festnetz-Verträge
  • Signifikante Reduzierung Ihrer monatlichen Kosten
  • Konsolidierung Ihrer Mobilfunk- und Festnetzanschlüsse
  • Gesamtheitliche Betrachtung aller Gewerke (Mobilfunk, Festnetz, WAN und Telekommunikationsinfrastruktur (UCC))
  • Marktneutrale Ausschreibung
  • Individueller Rahmenvertrag, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse.
  • Persönliche und individuelle Betreuung ohne lange Wartezeiten

KOMPETENZ  lat. competere = zusammentreffen, zu etwas fähig sein

KNOW-HOW

comcontrol beschäftigt rund 30 hochqualifizierte Mitarbeiter und hat Zugriff auf eine langjährige Expertenlandschaft in der IT-Branche. So ist auch in immer unüberschaubarer werdenden Märkten gewährleistet, dass Ihnen jede mögliche Lösung angeboten werden kann. Ganz egal also, aus welcher Branche Sie kommen, ganz egal wie komplex und vielschichtig Ihr Projekt auch ist, bei comcontrol treffen die zusammen, die fähig sind, es zum Erfolg zu führen.

So umfasst das Beratungsspektrum alle Themengebiete des Mobilfunkbereichs, wie z.B.:

  • Workshop zur vollständigen Analyse der Ist-Situation und zur Bedarfsermittlung
  • Konzeption der Lösung
  • Tarifvorschläge, Inhalte, Technologie, etc.
  • Einheitliche Vertragslaufzeit, Skalierbarkeit der Pakete, statistische Auswertungen, Rechnungsprüfbarkeit etc.
  • Erarbeitung individueller Nutzer-Pakete nach spezifischen Anforderungen
  • Tarifierungsmodelle einschließlich Nutzung bestehender Rahmenvereinbarungen
  • Spezielle Roaming-Konditionen
  • M2M und Mobile Device Management Strategien

Das Beratungsspektrum im Festnetzbereich umfasst die bspw. die Themengebiete:

  • Definition der erforderlichen Anschlüsse (insgesamt und Standortbezogen)
  • Betrachtung alternativer Zugänge (SIP-Trunk, All-IP Strategie)
  • Zentralisierungs-Möglichkeiten
  • Festlegung des erforderlichen Leistungsumfangs
  • Definition von Verfügbarkeit
  • Redundanz- und Notfallkonzepte
  • Tarifierungsmodelle einschließlich der Nutzung bestehender Rahmenvereinbarungen

VORGEHENSWEISE


comcontrol übernimmt die Verantwortung für den Erfolg und das Erreichen der gemeinsam mit dem Kunden definierten Ziele. Das ist nur möglich, da comcontrol in seinem Vorgehen einerseits streng methodisch vorgeht, es andererseits genau diese strukturierte Vorgehensweise ist, die individuellen Lösungsbedarf nicht nur berücksichtigt sondern oftmals erst offenbart. So bedingt sich, was zunächst widersprüchlich klingt.

SCHRITT 1 | Ist-Analyse und Konzepterstellung

Der erste Teil umfasst die strukturierte Ist-Aufnahme der relevanten Themengebiete und die Anforderungsdefinition an individuelle Nutzerpakete. Hierzu nutzen wir eine speziell entwickelte Software, die die Ist-Daten elektronisch ausliest und je User/Anschluss das Telefonieverhalten detailliert, unter Berücksichtigung der Einzelverbindungsnachweise, aufzeigt. 


Die Ergebnisse aus der Analyse werden von uns aufbereitet und Ihnen präsentiert. In einem anschließenden Workshop werden wir gemeinsam mit Ihnen die Anforderungen an das neue Konzept definieren. Beide Komponenten zusammen bilden die Grundlage zur Erarbeitung einer individuellen und detaillierten Ausschreibungsunterlage.

PHASE 1 | Ist-Analyse und Konzepterstellung

  1. Einholung sämtlicher Nutzungsinformationen vom aktuellen Anbieter (Portalzugänge, Original pdf-Rechnungen, Reports)
  2. Analyse der Ist-Situation anhand von Detail-Informationen auf Einzelverbindungsnachweisebene (Rahmenverträge, Rechnungen, etc.)
  3. Ermittlung des Einsparpotentials auf Basis der verfügbaren Markt-Benchmarks
  4. Handlungsempfehlung

SCHRITT 2 | Feinkonzept, Ausschreibung, Bewertung

Die umfangreiche Ausschreibung wird den infrage kommenden Marktteilnehmern zur Verfügung gestellt.


Während der Ausschreibungsphase stehen wir im engen Kontakt mit den Anbietern. Unter Berücksichtigung unserer Erfahrung aus Vergleichsprojekten geben wir den Anbietern/Carriern während der Angebotserstellung Hinweise, wodurch Sie in wenigen Wochen von einem für Sie optimalen Ergebnis profitieren können.

Die eingehenden Angebote werden mit unserer speziell entwickelten Software dem Telefonieverhalten jedes Users zugeordnet. Die Software ermittelt hier die best-mögliche Tarif-Optionen-Kombination für jeden User und errechnet die monatliche fixe Grundgebühr, als auch die zusätzlichen Verbindungskosten zu nahezu 100% genau.

Die Angebote werden Ihnen in einem detaillierten Ergebnisbericht, inkl. Handlungsempfehlung, vergleichbar und transparent dargestellt.

PHASE 2 | Feinkonzept, Ausschreibung, Bewertung, Optimierung

KONZEPTION

  1. Workshop zur vollständigen Analyse der Ist-Situation und zur Bedarfsermittlung
  2. Konzeption der Lösung
    1. Tarifvorschläge, Inhalte, Technologie, etc. 
    2. einheitliche Vertragslaufzeit, Skalierbarkeit der Pakete, statistische Auswertungen, Rechnungsprüfbarkeit etc.
    3. Erarbeitung individueller Nutzer-Pakete nach spezifischen Anforderungen.

AUSSCHREIBUNG

  1. Übertragung des Grobkonzeptes in detaillierte, individuelle Ausschreibungsunterlagen
  2. Versenden der Ausschreibung an infrage kommende Marktteilnehmer
  3. Enge Abstimmung mit den Anbietern während der Ausschreibungsphase
  4. Klärung von Fragen während der Ausschreibungsphase

BEWERTUNG

  1. Auswertung der Angebote
  2. Berechnung der jeweils optimalen Tarif-Optionen-Kombinationen je Anbieter, Tarif und Teilnehmer / Standort – simulierte Rechnung
  3. Angebotsbewertung / Angebots-Benchmarking
  4. Durchführung der Verhandlungen auf Basis des Angebots-Benchmarking
  5. Erarbeitung einer Entscheidungsgrundlage in Form eines Management-Summaries
  1. Auswertung der Angebote
  2. Berechnung der jeweils optimalen Tarif-Optionen-Kombinationen je Anbieter, Tarif und Teilnehmer / Standort – simulierte Rechnung
  3. Angebotsbewertung / Angebots-Benchmarking
  4. Durchführung der Verhandlungen auf Basis des Angebots-Benchmarking
  5. Erarbeitung einer Entscheidungsgrundlage in Form eines Management-Summaries

SCHRITT 3 | Vertragsgestaltung

Nachdem Ihre Entscheidung getroffen wurde, unterstützen wir Sie bei der Vertragsgestaltung mit dem Carrier...

PHASE 3 | Umsetzung des Konzeptes | Realisierungsphase

Wir unterstützen Sie bei der Rahmenvertragsgestaltung mit dem Carrier.

Hierbei prüfen wir die Vertragsinhalte und überwachen die vorher definierten Vereinbarungen.